Löverschen

Über den Hegering Löverschen

Am 12.06.1929 wurde der „Hegering Löverschen und Umgebung“ gegründet.

Er hatte damals 25 Mitglieder aus Ahrsen, Bommelsen, Frielingen, Eitze, Jarlingen, Kleinharl, Woltem, Riepholm und Schwitschen.

Heute zählt der Hegering Löverschen 120 Mitlieder, die in 31 Revieren auf ca. 5.000 ha jagen.

Das Wahrzeichen unseres Hegeringes zeigt das Geweih des alten Schauflers von
Otto Baars Hibbe wurde von Friedrich-Wilhelm von Notz gezeichnet.

Quelle: Sandvoß-Chronik anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Hegering Löverschen

Downloads

Vorstand

Hegeringleiter
Thomas Brammer

stellv. Hegeringleiter
Albrecht Brammer

Schriftführerin
Almut Averbeck

KassenwartAndreas Hogartz

Schießwart
Sven Opitz

Bläsergruppenleiter
Andre Buchhop

Jagdhornbläser-Gruppe Löverschen

Die Bläsergruppe Löverschen wurde im Frühjahr 1964 auf Innitiative des damaligen Hegeringsleiters Werner Fuhrhop, Ahrsen gegründet. Die Gruppe hatte 9 Mitglieder und erfuhr in den Folgejahren weiteren Zuspruch. Heute sind zwar 21 Personen in der Gruppe, davon jedoch nur gut die Hälfte als Jagdhornbläser aktiv. Daher sind wir stets auf der Suche nach neuen Motivierten.

Übungsleiter ist André Buchhop Tel. 0170 – 3407111.

Übungstermin große Gruppe: jeder erste Dienstag im Monat im Gasthaus Wildung in Bommelsen um 20 Uhr.

Übungstermin Neueinsteiger: jeden Dienstag Woltem Nr. 40 um 19:30 Uhr